Little mermaid, mavie,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 2354 Tage online
  • 18254 Hits
  • 25 Stories
  • 113 Kommentare

Letzte stories

was ist humor?

wenn man trotzdem lacht? wenn man schlag... jh,2014.05.06, 21:20

Fragen des Lebens und der...

Lange dachte ich, ich gehöre zu den... kristallsalz,2014.05.06, 15:051 Kommentare

Danke...

... für die tollen Anregungen, dass... kristallsalz,2014.05.06, 13:42

Liebe Kristallsalz!

Uha dachte ich jetzt grad, da könnt... indian,2014.04.10, 18:35

Nein sagen lernen...

..., das fiel mir auch ein. Manchmal tut... bilila,2014.04.09, 12:16

Lob

Dass man sich von anderen für toll... sumatra,2014.04.09, 08:24

Losgelassen

Ein Gefühl der Freiheit, unbeschwer... kristallsalz,2014.04.08, 15:584 Kommentare

Wutbauch

Wut im Bauch. Wenn mich jemand fragen... kristallsalz,2014.03.26, 09:390 Kommentare

Kalender

Jänner 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 13.1., 00:03 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.1., 23:51 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 12.1., 14:32 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 9.1., 00:42 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.1., 14:31 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 24.12., 14:06 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
Freitag, 08.03.2013, 16:00

Kann eine Liebesgeschichte da anfangen wo unsere anfängt?
Und ist es überhaupt eine “Liebes”-Geschichte oder ist es nur eine Geschichte; eine Geschichte nach dem Motto “Wie das Leben so spielt”?
Was es genau ist, weiß ich noch nicht, aber irgendwann werde ich es wissen.
Man wird sehen.
Und vielleicht kann ich dann sagen, aus einem Anfang, der völlig daneben war, hat sich doch noch etwas tolles entwickelt.

Es gab ja nicht einmal dieses klassische Kennenlernen, schön in einer Bar oder sonst einem der üblichen Orte, die die wunderschönen Liebesgeschichten des Lebens erzählen.

Mein Papa erzählt immer wieder liebend gern die Kennelern-Geschichte von ihm und meiner Mama. Ganz romantisch bei einem Dorffest hat er sie das erste Mal gesehen, aber nicht getraut sie anzusprechen.
Er weiß sogar noch was sie anhatte!
[Beeindruckend]
Beim nächsten Dorffest dasselbe Szenario, nur dass er sie diesmal mit seinem Auto eingeparkt hatte, damit sie ihn ansprechen musste, was sie aber nicht tat.
Bis heute kann sie nicht sagen wie sie sich ausgeparkt hatte, aber sie hat es geschafft.
Erst beim dritten Mal, sprach mein Papa meine Mama dann endlich an.
Die ganz große Liebe, sagte er immer.
[Zauberhaft]

Dann hat er sie betrogen, als ich sechzehn war.

So sind die Geschichten des Lebens.
Nicht Hollywood-reif, nicht Roman-tauglich.

Davon zu träumen und die Filme und Bücher schmachtend zu sehen und zu lesen, ist einfach eine Flucht aus dem wirklichen Leben.

Diese eine Sache, und das obwohl meine Eltern ihre Ehe wieder perfekt hinbekommen haben, hat mich doch verändert. Sie hat aus der Träumerin die ich war, eine Realistin gemacht.

Das ist keineswegs Hollywood- oder Buchreif.

Aber mein Leben.

Und meine Mama sagt immer; “alles was passiert ist, ist auch für etwas gut.”


Mittwoch, 27.02.2013, 15:10

Oft frage ich mich, was wir tun würden, könnten wir jetzt auf einmal die Zeit zurück drehen.
Kleinere Peinlichkeiten würde ich mir sicher gern ersparen wollen. Böse Worte, Beleidigungen die ich so nicht gemeint hatte, rückgängig machen. Die oft damit verbundenen Streiterein, waren Zeitverschwendung und eines habe ich mittlerweile gelernt, alles was man zu jemanden gesagt und ihn damit auch getroffen hat, wird so schnell nicht vergessen.
Meine Pflanzen gießen, auf jeden Fall; jedes verdorrte Pflänzchen macht mich immer todtraurig, obwohl ich ja selbst schuld bin an dem Massaker.
Freundschaften mit dem neu gewonnenem Wissen anders behandeln und Fehler vermeiden. Manche Freundschaften würde ich erst gar nicht entstehen lassen, da sie mir außer viel Ärger nichts gebracht haben.
Aber in der Liebe?
Würde ich in der Liebe etwas rückgängig machen, wenn ich die Möglichkeiten dazu hätte?
Obwohl ich oft gelitten habe, Tränen zu Genüge geflossen sind und ich mein Herz wieder und wieder flicken musste, würde ich wahrscheinlich trotzdem nichts anders machen, hätte ich nochmal die Möglichkeit dazu.
Meinen Stolz würde ich mir besser bewahren.
Den habe ich oft, einfach über Bord geworfen, der Liebe wegen und mich kleiner gemacht als ich bin.
Ob ich aus meinen Fehlern gelernt habe?

Das man in der Liebe immer wieder aufgeben muss, um zu gewinnen.


Montag, 23.01.2012, 10:37

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Aufgeben?
Ein Jahr? Ist es nach einem Jahr voller Leid und Schmerz und weniger Glücksmomente legitim zu sagen ich kann nicht mehr?
Ist es wirklich so das manchmal die Liebe nicht ausreicht?
Ich dachte ich schaffe das, ich dachte meine Liebe, die so unendlich ist würde für uns beide reichen.
Es ist doch okay, dass einer mehr liebt, nicht?
Nein.
Es ist nicht okay.
Vor zwei Wochen war ich noch so optimistisch und voller Hoffnung, das wir das schaffen können, dass ich das für uns schaffen kann.
Aber ich schaffe es nicht, ich zerbreche immer mehr, an seiner gefühlskalten Art, lieblos und oft verletzend.
Ich weiß, er meint es nicht so.
Ich weiß, dass er einmal sehr verletzt wurde und wohl nie drüber wegkam.
Ich weiß, dass er oft einfach so ist.
Und ich habe wirklich versucht, ihn einfach so zu nehmen, wie er ist, seine verletzenden Worte wegzudrängen und ihm immer wieder auf eine liebevolle Art zu zeigen, dass es anders sein könnte.
Aber ich habe keine Kraft mehr.
Ich weine und er nimmt es nicht mal zur Kenntnis.
Das ist nicht okay.
Ich finde das nicht okay.
Und auch wenn es mein Herz zerreißt, muss ich gehen, mir zuliebe, damit ich wieder leben kann, durchatmen kann und um mir nicht noch mehr Schaden zuzufügen, als ich eh schon getan habe.